header final 150dpi


 

Orlando, wir kommen...

Scheckuebergabe 22 Sachsen

Beim Abschlusstraining der CCVD National Cheerleading Teams im Kiez Waldpark Grünheide ging es sportlich noch einmal richtig zur Sache. Wenige Tage bevor sich das fast 100-köpfige Team aus Sportlern, Trainern, Betreuern und Organisatoren auf den weiten Weg nach Orlando im US-Amerikanischen Bundesstaat Florida macht, wurde am vergangenen Wochenende den Routines für die World Cheerleading Championships der letzte Schliff verliehen, noch einmal etwas Teambuilding betrieben und die Uniformen auf richtigen Sitz überprüft. Unsere 22 Sachsenmädels brachten tolle Leistungen, und das nicht nur zuletzt zur öffentlichen Generalprobe vor etwa 150 Gästen auf die Matte sondern konnten sich zum Schluss sogar über eine kleine Überraschung freuen. "Wir sind natürlich extrem stolz, dass wir als Landesverband so viele Sportlerinnen in die USA entsenden können, um in den deutschen Nationalfarben bei einem der größten und wichtigsten Cheerleading-Wettkämpfe weltweit um die bestens Plätze zu kämpfen.", sagte Stefan Linke, Präsident des Cheerleading und Cheerdance Verband Sachsen e.V. . "Sie bekommen die Chance, von der weltweit Millionen Mädchen und Jungen, Frauen und Männer nur träumen können. Hier wollen wir helfen und unterstützen jeden sächsischen Teilnehmer mit 100€.", so Linke weiter. Er überbrachte den jungen Frauen am Sonntag Nachmittag die tolle Nachricht und konnte dabei in freudige und dankbare Gesichter schauen.